Sylt


Die Insel Sylt an der Nordseeküste ist eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen, was vor allem an dem umfangreichen Angebot an Ausflugsmöglichkeiten liegt. Sylt wartet mit einer großen Auswahl an Sport, Kunst & Kultur sowie Ausflügen und Führungen auf ihre Besucher, die den Besuch zu einem einzigartigen Erlebnis machen.

Kunst&Kultur
Für die Kunst- und Kulturliebhaber bietet Sylt ganz spezielle Ausflugsziele. Ein großes Highlight ist das Meerkabarett. Dort finden jährlich zahlreiche Veranstaltungen von weltbekannten Musikern, Comedians und Kabarettisten statt. In einem wunderschönen Ambiente können Shows genossen werden und dabei im Restaurant kulinarische Spezialitäten verspeist werden. Ferner bietet Sylt eine Vielzahl an ganz einzigartigen Museen. Im Sylter Heimatmuseum kann die Sylter Geschichte erlebt werden. Im 1739 erbauten Altfriesischen Haus wird das Leben der Vergangenheit zu einem gebracht, wie es damals war. Zudem kann in der Museumsweberei das traditionelle Handwerk besichtigt werden. Eine atemberaubende Felslandschaft bietet das Steinzeitgrab Denghoog. Für die Feuerwehrfreunde ist das Feuerwehrmuseum eine echte Alternative und in der Kampener Vogelkoje, welche seit langer Zeit unter Naturschutz steht, kann man ein einzigartiges Naturgebiet aus Teichlandschaften bewundern.

Sport: Auch für Sportbegeisterte wird auf Sylt ein großes Programm geboten. Radfahrer können die ganze Insel auf den rund 200 Kilometern langen Radwegen erkunden. Vier Golfplätze sorgen beim Golfen für Entspannung mit Ausblick auf Watt und Dünen bei hohem Schwierigkeitsgrad durch die ständig wechselnden Winde. Lange Spaziergänge am Strand, Tennis, Angeln sowie Segelfliegen werden ebenso angeboten wie das Fallschirmspringen. Zusätzlich sorgt ein großes Angebot an Wassersportarten für Abwechslung. Wellenreiten, Wind- und Kitesurfen sowie Segeln und Catsegeln werden zur sportlichen Betätigung angeboten.

Ausflüge und Führungen: Insgesamt werden auf Sylt über 60 Ausflüge und Führungen angeboten. Dabei hat man die Wahlmöglichkeit nach Ort oder Region sowie zwischen speziellen Touren wie einer Naturführung, einer Wattwanderung, einer Inselrundfahrt, Ortsführungen oder einer Radtour. Für jeden Geschmack ist hier etwas dabei. Bei regionalen Ausflügen hat man die Wahl zwischen einer Bahn, Bus- oder Schiffstour. Besonders die Schiffstouren zu benachbarten Inseln bieten Abwechslung, da man mitunter mit einem Piratenschiff auf Tour gehen kann. Es werden zwei verschiedene Inselrundfahrten angeboten, eine kleine und eine große. Die Kleine dauert ca. 2 Stunden, während die Große ca. 3 ¼ Stunden in Anspruch nimmt. Ganz besondere Ausflüge sind die Rundflüge, bei denen man zwischen 15-, 30- und 45-minütigen Flügen wählen kann. Im Tiefflug in nur knapp 400 Meter Höhe kann man die Insel in seiner ganzen Schönheit von oben betrachten.