Aachen

Auf der Homepage der Stadt Aachen www.aachen.de findet man alles was die Stadt Aachen bietet. In dem auf der Seite befindlichen Veranstaltungskalender findet man alle aktuellen und kommenden Veranstaltungen in und rund um Aachen. Hierbei ist besonders die bekannte Veranstaltung „CHIO“ zu empfehlen. Das eignet sich besonders gut für Familien.

Bei schönem Wetter empfiehlt sich ein Spaziergang durch Aachen. Es gibt einiges sehenswertes in der Kaiserstadt Aachen. Wenn man sich nicht so für Sehenswürdigkeiten interessiert, kann man auch ganz einfach einen Stadtbummel machen mit anschließendem Ausklang in einer der zahlreichen Gaststätten. In Aachen treffen 3 Nationalitäten aufeinander, da Aachen direkt an die Niederlande und Belgien grenzt. Das Miteinander ist Gewohnheit.

Ebenfalls zu empfehlen, besonders für Familien mit jüngeren Kindern, ist der Aachner Tierpark. Nähere Informationen findet man unter www.aachener-tierpark.de. Der Tierpark bietet seit kurzem einen Ponyreitkurs für hörgeschädigte Kinder an. Noch eine gute Möglichkeit bietet das Internationale Zeitungsmuseum Aachen. Auf der Seite www.izm.de bekommt man Informationen über das Museum, über aktuelle Veranstaltungen und die tatsächliche Entstehung. Auch eine Anfahrtsbeschreibung ist mit dabei.

Alle diese Empfehlungen sind besonders gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, da der Bahnhof in der Stadt selber ist. Von dort aus kann man mit Bussen innerhalb der Stadt Aachen kostenlos die gewünschten Ziele erreichen. Die Straßen in Aachen sind gerade am Wochenende immer sehr viel befahren, da kann man sich mit dem eigenen PKW schnell verfahren. Warum nicht auf öffentliche Verkehrsmittel zurückgreifen und stressfrei am Ziel ankommen.