Kassel

Wer sich vor einem Besuch über die Hessische Universitätsstadt informieren möchte, dem sei für einen ersten Überblick die offizielle Webseite der Stadt Kassel empfohlen: www.stadt-kassel.de

Hier finden Sie Aktuelles, Veranstaltungen, Bürgerservice, Termine, Stadtplan (auch Download fürs Handy möglich) und vieles mehr. Als sehr nützlich erweist sich auch die Suchfunktion. Eine Besonderheit auf der Webseite ist der Kinder- und Jugendstadtplan, mit Spielplätzen und anderen speziellen Einrichtungen.

Zusätzlich ist die genannte Webadresse mit einer weiteren Homepage verlinkt: www.kassel.de – welche zahlreiche Informationen zu öffentlichen und privaten Einrichtungen bietet. Besonders erwähnenswert ist die Vielsprachigkeit der Homepage. Neben Deutsch und weiteren europäischen Sprachen ist auch eine arabische, chinesische, japanische, türkische und russische Version vorhanden.

Zum Shoppen ist als erster Anlaufpunkt und besonderer Tipp die Königs-Galerie empfehlenswert. Hier sind internationale Modemarken und Gastronomiebetriebe vertreten. An Besonderheiten sei das Kö-Mobil genannt, welches Besucher direkt zu ihren Parkplätzen bringt (Samstags), außerdem die gut eingerichteten Wickelräume, Schließfächer, Schuhputzmaschinen, Highspeed -Internet mittels Hot Spots – und das alles kostenlos.

Parkmöglichkeiten gibt es in der angrenzenden Tiefgarage Friedrichsplatz. Webtipp: www.koenigsgalerie.de/

Wer in der Königs-Galerie nicht fündig wird, dem sei zum Thema Shoppen noch folgende Internet-Adresse empfohlen:
www.einkaufen-kassel.de/
Auf dieser Seite sind alle namhaften Firmen vertreten. Interessante Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Hotels, Stadtführungen oder Infos über das Thermalsole-Heilbad und über die Deutsche Märchenstraße (Gebrüder Grimm) gibt es auf der Webseite:

www.kassel-tourist.de

Ab nach Kassel! Nicht nur die Documenta, welche alle 5 Jahre die Universitätsstadt in den Blick der Weltöffentlichkeit rückt – die nächste findet 2012 statt, sondern auch das Projekt „7000 Eichen“ von Joseph Beuys, sind ein weiterer Grund, diese Stadt lieben zu lernen.

Zu diesem Thema ist sogar ein Buch erschienen: Leben in Kassel. Eine Liebeserklärung. Herausgegeben von Georg Lewandowski. euregioverlag 2003 ISBN: 3-933617-15-