Potsdam

Wenn man an Potsdam denkt, wird dem kulturinteressierten Besucher der Stadt zuerst das Schloss Sanssouci einfallen. Das Schloss und der weitläufige Schlosspark stehen in der Liste der UNESCO Welterbe und bieten einen einmaligen Einblick in das Leben der Preußischen Könige und das Leben am Hofe der vergangenen Jahrhunderte. Das Exploratorium in Potsdam ist ein Museum der besonderen Art. Sozusagen ein Museum zum Anfassen. Hier können große und kleine Besucher naturwissenschaftliche Zusammenhänge durch Ausprobieren entdecken. Zusätzlich können die kleinen Besucher an einem 30 minütigen Experimentierkurs teilnehmen, der Sie unter Anleitung in spannende Themen einführt.

Für Filmfans die mit der Familie unterwegs sind ist jeden Sonntag das Thalia ArtHouse Kino in Potsdam Babelsberg der erste Anlaufpunkt in der Stadt. In den vier Kinosälen werden ab 14.30 Uhr 3 Filme für Erwachsenen und 1 Film für die Kleinen gezeigt. Vor und während der Vorstellung werden die Kleinen durch Betreuerinnen und Zauberer unterhalten, so das die Erwachsenen in aller Ruhe einen der Erwachsenenfilme genießen können.

Der Volkspark in Potsdam ist voller Attraktionen für die ganze Familie. Anders wie in vielen Park kann und darf man sich hier austoben und Spaß haben ist ausdrücklich erlaubt. Mit seinen vielfältigen Freizeitangeboten hat sich der Volkspark schnell zu einem beliebten Treffpunkt für Jung und Alt in Potsdam entwickelt. Der Zirkus Montelino bildet den Mittelpunkt des Volksparkes. Das Programm des Zirkus lädt groß und klein zum anschauen ein. Wer möchte kann mitmachen und ein wenig Zirkusluft schnuppern. Ein Platz für Beachvolleyball , ein Disc-Golf-Parcours und eine 18 Loch Minigolfanlage laden zur sportlichen Betätigung ein. Für das leibliche Wohl steht das „Cafe im Park“ zur Verfügung.

Auch für Freizeitseeleute bietet Potsdam den idealen Ausgangspunkt. Mehrmals täglich legen von dem zwischen Hauptbahnhof und Neuem Lustgarten, Passagierschiffe, zu Rundfahrten und Tagesfahrten in und rund um Potsdam ab. Ein besonderes Highlight, vor allem für Verliebte, sind die romantischen Abendfahrten. Auch kann man Berlin von einer besonderen Seite kennenlernen indem man Fernsehturm oder den Reichstag aus einem außergewöhnlichen Blickwinkel kennenlernt.

Zahlreiche Clubs, Cocktailbars und Kleinkunstbühnen, sowie das Thaliatheater, das Schlosstheater oder auch dem Theaterschiff, bieten dem Besucher von Potsdam auch in den Abend- und Nachtstunden zahlreiche Möglichkeiten die kulturellen Höhepunkte der Stadt zu entdecken, oder einfach nur Spaß haben und nette Leute kennenzulernen.